Chicorée Fruchtsalat

von | Jan 25, 2023 | Salate

Chicorée Fruchtsalat

Für 2 Personen

GUT – BESSER – BITTER

 

Zutaten

1-2 Chicorée
3 kleine Blutorangen
1 Orange
1 Granatapfel
1 kleine Fenchelknolle

Zubereitung

1. Vom Chicorée den Strunk abschneiden und die losen Blätter abnehmen. Erneut den Strunk abschneiden, so oft bis sich alle Blätter lösen. Danach in kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und auf einem Teller (z. B. in Blütenform) dekorieren.
2. Orange und Blutorangen schälen, ggf. entkernen, in Scheiben schneiden und auf den Chicorée Blättern anrichten.
3. Beim Fenchel die Stängel abschneiden, das Fenchelgrün beiseitelegen (zum späteren Garnieren), die Wurzel abschneiden und die Fenchelknolle der Länge nach durchschneiden. Den Kern in der Mitte herausschneiden und den Rest hacken oder kleinschneiden.
4. Den Granatapfel halbieren und die einzelnen Hälften jeweils mit der Schnittfläche nach unten, über einer Schüssel mit einem Kochlöffel herausklopfen (oder im Wasserbecken aufbrechen und lösen).
5. Die Fenchelstückchen mit den Granatapfelkernen mischen und auf den Blättern anrichten.
6. Etwas Obstessig, Olivenöl und Pfeffer auf den Salat geben und dem Fenchelgrün bestreuen.

Mein Tipp: Chicorée im Gemüsefach lichtgeschützt lagern. Je weniger Licht er bekommt, desto weniger bitter schmeckt er.

 

So viel Gutes auf einem Teller

 

Superfood Granatapfel: Der Paradiesfrucht wird eine gewisse Heilwirkung nachgesagt. Das Superfood ist nämlich reich an Ballaststoffen, gesundheitsfördernden Antioxidantien und guten Nährstoffen. Es enthält Kalium, Beta-Carotin, Calcium, Vitamin C und Phosphat. Die in den Kernen enthaltenen Polyphenole fangen freie Radikale ein und schützen uns vor Zellschäden. Zudem kann sich die Paradiesfrucht positiv auf die Gefäße auswirken und die Kollagenproduktion und Widerstandsfähigkeit der Haut erhöhen.

Vitaminbombe Blutorange: Blutorangen enthalten insgesamt 14 verschiedene Vitamine, sind reich an Vitamin C, Vitamin B, E, Folsäure und Ballaststoffen, sowie den Spurenelemente Eisen, Zink, Kupfer, Mangan, Fluorid und Iodid. Die in Blutorangen enthaltenen Anthocyane (diese verleihen dem Fruchtfleisch seine rote Farbe) können neben ihrer antioxidativen Wirkung auch Entzündungen eindämmen und das Krebsrisiko verringern.

Power-Knolle Fenchel: Der Fenchel enthält fast doppelt so viel Vitamin C wie Orangen und punktet mit wertvollen Mineralstoffen, wie Kalzium, Kalium, Magnesium, Eisen und Mangan. Das ätherische Öl des Fenchels wirkt sich positiv bei Magen-Darm-Beschwerden (z. B. Blähungen) aus und hat eine krampflösende, antibakterielle, schleimlösende und entzündungshemmende Wirkung.

Wintergemüse Chicorée: Er kurbelt mit seinen Bitterstoffen unsere Fettverbrennung an, zügelt durch seinen Inulin Gehalt unseren Appetit und hilft uns dadurch beim Abnehmen. Sein hoher Vitamin-A-Gehalt wirkt sich positiv auf unsere Sehkraft aus und der in ihm enthaltene Pflanzenstoff Intybin sorgt für eine gute Verdauung, regt Galle und Bauchspeicheldrüse an und kann den Cholesterinspiegel senken.

GABA-Reis mit Champignons

Kennst du GABA-Reis? Dieser gekeimte Naturreis ist besonders gesund. In meinem Beitrag erfährst du bei welchen gesundheitlichen Beschwerden er hilfreich sein kann.

Cremige Kürbis-Karotten-Suppe

Diese cremige Kürbis-Karotten-Suppe ist ein einfaches, unglaublich köstliches und wärmendes Rezept. Es kann wunderbar im Voraus zubereitet werden, ist sehr gesund und kann durch seine wertvollen Mineralstoffe unser Herz und unsere Nerven stärken.

Wintergemüse mit Dip

Diese herrliche Geschmackskombination mit Rosenkohl, Kartoffeln und Rotkohl solltest du dir nicht entgehen lassen. Denn dieses Wintergemüse mit Dip enthält eine Menge Vitamine und ist ein wahrer Booster für dein Immunsystem.

Lieblings Porridge

Mein Lieblings Porridge solltest du unbedingt probieren! Diese cremige Haferflocken Mahlzeit ist schnell und einfach, mit gesunden Zutaten, ohne Industriezucker zubereitet und eine Wohltat für deinen Darm.

Smoothie Bowl

Du bist müde und antriebslos? Dann probiere doch mal meine Lieblings Smoothie Bowl und starte voller Power und Energie in den Tag.

Kokos Gemüsecurry mit Kichererbsen

Mit diesem leckeren Kokos Gemüsecurry mit Kichererbsen erhältst du eines meiner Lieblingsgerichte. Das Ofengemüse mit Kichererbsen ist eine wahre Eiweißbombe, enthält eine Menge gesunder Ballaststoffe, ist sättigend, gut für die Figur und macht einfach nur glücklich. Du kannst wählen zwischen der veganen und vegetarischen Variante.

Mediterrane Pommes mit hausgemachtem Ketchup

Warum du auf die gekauften Fast-Food-Kalorienbomben verzichten und unbedingt meine knusprigen, mediterranen Pommes mit hausgemachtem Ketchup probieren solltest, erfährst du in meinem Beitrag.

Gute Laune Schokolade

Zartbitter trifft Granatapfel, eine unglaublich leckere Kombination. Warum meine Gute Laune Schokolade nicht nur glücklich macht, sondern sich auch äußerst positiv auf deine Gesundheit auswirken kann, erfährst du in meinem Beitrag.

Salat mit geschmolzenem Ziegenkäse

Diese knackige Salatvariation mit frischem Blattsalat, roter Beete und geschmolzenem Ziegenkäse, ist schnell und einfach gemacht, sehr gesund und unglaublich lecker.

Wärmender Kartoffeleintopf mit Kichererbsen

Dieser wärmende Kartoffeleintopf mit Kichererbsen und Kokosmilch ist ein bekömmliches Wohlfühlgericht und eines meiner Lieblingsrezepte. Mit tollen Gewürzen wärmt er von innen, ist gesund und eignet sich hervorragend als Mittags- oder Abendgericht.

Ich bin für dich da.

Schreib mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.

Kontaktformular





    Wenn du mir über mein Kontaktformular eine Nachricht sendest, speichere ich die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung deiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir ab. Diese Daten gebe ich niemals ohne deine Einwilligung weiter. Beachte bitte auch die weiteren Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise.

    Rita Kirchmeier