Pinguine auf Eisscholle

von | Dez 4, 2022 | Süßes

Pinguine auf Eisscholle

ergibt ca. 20 Stück

Das etwas andere Weihnachtsgebäck

 

Zutaten für den Teig

250 g Butter
200 g Xylit
500 g Dinkelmehl 630
Schale von 1 abgeriebenen Bio-Zitrone
1 Msp. Muskat
Prise Salz
4 Eier
1 Vanilleschote ausgekratzt
130 ml Soja- oder Mandeldrink
1 P. Weinsteinbackpulver

Zutaten für die Pinguine

Kleine Zartbitter Kugeln
Zartbitter Dominosteine
etwas Zartbitterschokolade
Zuckerglasur (aus pulverisiertem Xylit, etwas Zitrone und Wasser)
geschälte Mandeln
kleine Smarties

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.
2. Die Butter schaumig rühren und den Zucker langsam einrieseln lassen.
3. Geriebene Zitronenschale, Vanillemark und Muskat zugeben.
4. Eier nacheinander zugeben und ca. 2 Min. weiterrühren.
5. Das Mehl mit dem Weinsteinbackpulver vermischen und portionsweise zur Schaummasse geben, zwischendurch den Soja-/Mandeldrink dazugießen und zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.
6. Das Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf geben, glatt verstreichen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen.
7. Den Kuchen noch warm in Dreiecke schneiden, abkühlen lassen und mit dem Zuckerguss bestreichen.
8. Solange der Zuckerguss noch weich ist, auf jede Eisscholle einen Dominostein setzen und je 2 Smarties als Füße anbringen.
9. Ein Stück Zartbitterschokolade schmelzen, die Mandeln auf einer Seite damit bestreichen und seitlich am Dominostein anbringen. Einen Tropfen flüssige Schokolade auf den Dominostein geben und die Zartbitter Kugel daraufsetzen.
10. Mit der Zuckerglasur, in Form eines Herzens, das Gesicht bestreichen und einem halbierten Smartie die Nase anbringen.
11. Zum Schluss die Augen aus Zartbitterschokolade (mit Hilfe eines Zahnstochers) auftupfen.

Linsenlasagne

Du bist auf der Suche nach einer vegetarischen Alternative zur klassischen Lasagne? Dann solltest du unbedingt meine cremige Linsenlasagne probieren. Sie ist vollgepackt mit gesunden Zutaten, protein- und ballaststoffreich und unglaublich lecker.

Wintergemüse mit Dip

Diese herrliche Geschmackskombination mit Rosenkohl, Kartoffeln und Rotkohl solltest du dir nicht entgehen lassen. Denn dieses Wintergemüse mit Dip enthält eine Menge Vitamine und ist ein wahrer Booster für dein Immunsystem.

Erdbeer Chia-Mousse

Sodbrennen adè!
Chiasamen helfen bei Sodbrennen. Die Ballaststoffe des Chia-Gels saugen überschüssige Säuren auf und beruhigen die Magen-/Darmschleimhaut.

Mango Ananas Smoothie

Winterblues ade! Dieser Mango Ananas Smoothie liefert dir nicht nur eine Menge Vitamine, er kann auch die Stimmung an trüben Tagen positiv beeinflussen, ist schnell gemacht, basisch und der perfekte Start in den Tag!

Bunte Gemüsesuppe

Diese bunte Gemüsesuppe ist ein einfaches und schnelles Gericht, vegan, fettfrei und einfach perfekt zum Mittag-, und Abendessen oder als leichte Vorspeise!

Ofenkartoffeln mit Tomatenquark

Lust auf Biergartenfeeling zu Hause? Dann probiere mal meine Ofenkartoffeln mit leckerem Tomatenquark.

Zitronen-Tarte

So schmeckt der Sommer! Dieses einfache, erfrischende Dessert-Rezept solltest du unbedingt probieren. Mit frischen Erdbeeren belegt wird diese Zitronen-Tarte zum sommerlichen Hochgenuss.

Cremige Kürbis-Karotten-Suppe

Diese cremige Kürbis-Karotten-Suppe ist ein einfaches, unglaublich köstliches und wärmendes Rezept. Es kann wunderbar im Voraus zubereitet werden, ist sehr gesund und kann durch seine wertvollen Mineralstoffe unser Herz und unsere Nerven stärken.

Zucchinipuffer mit Dip

Diese Zucchinipuffer mit Dip sind leckere Bratlinge, außen knusprig, innen weich und ideal um mehr Gemüse zu essen. Sie sind einfach zuzubereiten, schmecken lecker ohne zu beschweren und eignen sich als Mittags-, und Abendgericht. Auch bei Kindern sind die Gemüsebratlinge eine beliebte Mahlzeit.

Apfel Bananen Smoothie

Dieser Apfel Bananen Smoothie versorgt dich mit Vitaminen, Antioxidantien, Mineralstoffen und Magnesium. Er ist kalorienarm, ballaststoffreich, vegan, immunstärkend und mit wenigen Zutaten schnell zubereitet.

Ich bin für dich da.

Schreib mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.

Kontaktformular





    Wenn du mir über mein Kontaktformular eine Nachricht sendest, speichere ich die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung deiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir ab. Diese Daten gebe ich niemals ohne deine Einwilligung weiter. Beachte bitte auch die weiteren Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise.

    Rita Kirchmeier