Cremige Kürbis-Karotten-Suppe

von | Sep 26, 2022 | Suppen

Cremige Kürbis-Karotten-Suppe

Für 4 Personen

Zutaten

30 g Ghee
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
8 g Ingwer
1/2 TL Chiliflocken
300 g Karotten
400 g Butternut Kürbis
400 g Hokkaido Kürbis
150 g Orangensaft
450 g Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, etwas Muskat
50 g Sahne (Alternativ Kokosmilch)

Zubereitung

1. Den Butternut Kürbis schälen, vom Kerngehäuse befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Hokkaido gut waschen entkernen, stückeln und bei Seite stellen (beim Hokkaido muss die Schale nicht entfernt werden, sie kann bedenkenlos mitgegessen werden).
2. Das Ghee in einen Topf geben und schmelzen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und 2-3 Min. bei mittlerer Hitze darin anbraten. Den Ingwer und die Karotten schälen, klein würfeln und weitere 2 Min. mitbraten.
3. Die Kürbismischung zugeben, den Topfinhalt gut durchmischen, Hitze etwas reduzieren und die Kürbisse ca. 3 Min. mitschwitzen.
4. Mit der Brühe und dem Orangensaft ablöschen und bei reduzierter Hitze und geschlossenem Deckel, ca. 15 Min. köcheln.
5. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken, Sahne zugeben und zu einer cremigen Konsistenz pürieren.

Der Kürbis – die größte Beere der Welt

Kürbisse trumpfen mit Vitamin C und Betacarotin, welches im Körper zu Vitamin A umgewandelt wird, unsere Zellen schützt, das Immunsystem unterstützt und gut für die Augen ist.
Zudem enthält das Fruchtfleisch die wertvollen Mineralstoffe Kalium und Magnesium, welche gut für unser Herz sind und die Nerven stärken.

Avocado-Mozzarella-Tomatensalat

Tomate-Mozzarella-Salat, ein wahrer Klassiker, der auf keiner Grillparty fehlen darf. Aber mit Avocado? Ja! Denn diese Kombi ist ein wahrer Genuss und solltest du unbedingt einmal probieren. Hier gelangst du zu meinem Avocado-Mozzarella-Tomatensalat.

Mediterrane Pommes mit hausgemachtem Ketchup

Warum du auf die gekauften Fast-Food-Kalorienbomben verzichten und unbedingt meine knusprigen, mediterranen Pommes mit hausgemachtem Ketchup probieren solltest, erfährst du in meinem Beitrag.

Kokos Gemüsecurry mit Kichererbsen

Mit diesem leckeren Kokos Gemüsecurry mit Kichererbsen erhältst du eines meiner Lieblingsgerichte. Das Ofengemüse mit Kichererbsen ist eine wahre Eiweißbombe, enthält eine Menge gesunder Ballaststoffe, ist sättigend, gut für die Figur und macht einfach nur glücklich. Du kannst wählen zwischen der veganen und vegetarischen Variante.

Süßkartoffel-Kokos-Suppe

Diese cremige Süßkartoffel-Kokos-Suppe mit Möhren und Kokosmilch ist gesund, schnell gemacht und eignet sich hervorragend als Vorspeise oder leichtes Abendgericht.

Salat mit geschmolzenem Ziegenkäse

Diese knackige Salatvariation mit frischem Blattsalat, roter Beete und geschmolzenem Ziegenkäse, ist schnell und einfach gemacht, sehr gesund und unglaublich lecker.

Wintergemüse mit Dip

Diese herrliche Geschmackskombination mit Rosenkohl, Kartoffeln und Rotkohl solltest du dir nicht entgehen lassen. Denn dieses Wintergemüse mit Dip enthält eine Menge Vitamine und ist ein wahrer Booster für dein Immunsystem.

Lustige Schneemänner

Lustige Schneemänner, gebaut aus gesunden Cashew Energiebällchen. Beim Bauen der Schneemänner wird es dir auch garantiert nicht kalt, aber vielleicht etwas warm ums Herz.

Weihnachtliches Dessert

Dieses cremige und vegane Dessert gehört zu den Lieblings-Dessert-Rezepten meiner Familie und ist seit zwanzig Jahren unser Nachtisch am Heilig Abend. Neugierig?

Kürbisbrötchen

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Diese fluffigen, süßen Kürbisbrötchen solltest du dir nicht entgehen lassen. Zum Frühstück, als Snack oder wann immer du Lust darauf hast.

Lieblings Porridge

Mein Lieblings Porridge solltest du unbedingt probieren! Diese cremige Haferflocken Mahlzeit ist schnell und einfach, mit gesunden Zutaten, ohne Industriezucker zubereitet und eine Wohltat für deinen Darm.

Ich bin für dich da.

Schreib mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular. Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.

Kontaktformular





    Wenn du mir über mein Kontaktformular eine Nachricht sendest, speichere ich die Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung deiner Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir ab. Diese Daten gebe ich niemals ohne deine Einwilligung weiter. Beachte bitte auch die weiteren Informationen zum Datenschutz und Widerrufhinweise.

    Rita Kirchmeier